RSS

Montag, 6. September 2010

Gebräunte Maultaschen mit Tomatensoße

Zutaten für 4 Portionen:

8 Gemüsemaultaschen fertig vorbereitet
1 L Brühe
2 EL Rapsöl
2 Zwiebeln
1 EL Olivenöl
4 EL Tomatenmark
300 ml Milch 1,5%
200 ml Brühe
1/2 TL Zucker
Salz
Pfeffer
8 Coktailtomaten


Zubereitung:

1. Die Brühe zum Kochen bringen, die Maultaschen nach Pakungsanleitung darin erwärmen.

2. Die Zwiebeln in Ringe schneiden, 1 EL Öl erhitzen und die Zwiebelringe bei guter Mittelhitze anbraten, bis sie braun werden. Aus der Pfanner nehmen und in Alufolie warmhalten.

3. Die erwärmten Maultaschen abtropfen lassen. Das restliche Öl in die Pfanne geben, die Maultaschen von beiden Seiten anbräunen und zu den Zwiebeln legen.

4. Das tomatenmark in die heiße Pfanne rühren, mit der Milch und der Brühe ablöschen und aufkochen. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

5. Die Maultaschen mit der Soße anrichten, die Zwiebelringe darauf verteilen und mit den Kräutern bestreuen. Die Tomanten halbieren und dekorativ auf den Zwiebeln verteilen.


5 Kommentare:

SaLa hat gesagt…

lecker :)

Kuschel hat gesagt…

ja es war sehr lecker das kann ich dir sagen.

ღ Mummels kleine Welt hat gesagt…

sieht suuuper aus, muss ich unbedingt auch mal probieren.
Gruß Mummel

Fairy hat gesagt…

Wir essen die immer zu Kartoffelsalat <3

Kuschel hat gesagt…

jetzt kennst du auch einen andere Variante und die ist total lecker.

Kommentar veröffentlichen